AGB

Wir arbeiten auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen (ADSp) jeweils neueste Fassung.

Im Internationalen Straßenverkehr arbeiten wir nach CMR gemäß BGB.

Unsere Preise verstehen sich jeweils exklusiv Maut-, Tunnel-, Autobahngebühren, Vignetten, Zollanmeldungen und -gebühren, zuzüglich der üblichen Nebenspesen.


Mit Kunden werden individuelle Vereinbarungen getroffen.
Für Produktionsausfälle o. ä. die durch Verkehrsbehinderungen, höhere Gewalt, oder Fahrzeugausfall entstanden sind, wird keine Haftung übernommen.


Transportversicherung:
Neben der gesetzlichen Verkehrshaftungs- bzw. Frachtführerhaftungsversicherung (§431 HGB - 8,33 Sonderziehungsrechte) kann auf Wunsch des jeweiligen Kunden der Versicherungsschutz auf 40 SZR erhöht werden, dies Bedarf in jedem Falle der Schriftform und wird gezeichnet bei der Mannheimer Versicherung AG, bei Verlust und Beschädigung der Sendung.


Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.